Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Klangvolles Eppan - Junior Academy Eppan

Junge Pianisten aus aller Welt nehmen an der Junior Academy Eppan teil und verblüffen mit technischem Können, emotionalem Reichtum und künstlerischer Reife.
 
DIE JUNIOR ACADEMY

Das Potential der ganz jungen Pianisten ist heute atemberaubend. Mit 14 oder 16 Jahren können sie schon fertige Pianisten sein. Entscheidend für ihren persönlichen und künstlerischen Reifeprozess sind jedoch internationale Erfahrungen in einem neuen kulturellen Umfeld.
Im Rahmen der Klavierakademie Eppan findet vom 21. bis 23. April 2015 die Junior Academy statt, zugelassen sind besonders begabte Pianisten unter 18 Jahren. Es ist keine Mindestaltersgrenze vorgesehen.
Im heurigen Jahr sind sieben junge Pianisten (zwischen 13 und 17 Jahre alt) aus China, Italien, Japan, Kroatien, Serbien, Tschechien und den USA nach Eppan eingeladen, den Meisterkurs mit Prof. Andrea Bonatta zu besuchen.


DER MEISTERKURS

Der Meisterkurs ist für die sieben geladenen Pianisten kostenlos und wird vom 21. bis 24. April 2015 im Lanserhaus (Raiffeisen-Forum) in St. Michael | Eppan stattfinden. Die acht Teilnehmer werden jeweils zwei Unterrichtsstunden erhalten und für den Kurs ein Programm von ca. 30 Minuten vorbereiten. Dieses Programm werden sie auch in einem der zwei öffentlichen Konzerte vortragen. Die Konzerte finden am 22. und am 23. April 2015 jeweils mit Beginn um 20.00 im Lanserhaus Eppan statt. Am ersten Abend werden 4 Pianisten ihr Programm präsentieren, am 2. Abend 3 Pianisten.
Übemöglichkeiten sind für die Pianisten in der Musikschule „L.v.Call“ in Eppan vorhanden. Während des Kurses werden die Teilnehmer die Möglichkeit haben, Schloss Paschbach zu besuchen und sich dort am historischen Flügel von Arturo Benedetti Michelangeli zu versuchen. Zum Meisterkurs sind auch Lehrer und Schüler des IME und des Istituto Vivaldi, Bozen, eingeladen.
 
 
 
JUNIOR PREIS

Die Zuhörer, die beide Konzerte besucht haben, wählen am letzten Abend mit einem Punktesystem 3 der 7 Pianisten, welche einen Junior Preis in der Höhe von je 1.000 € erhalten. Sollten zwei oder mehrere Kandidaten dieselbe Punktezahl bekommen, wird der Leiter des Meisterkurses die endgültige Entscheidung treffen. Gestiftet werden die Junior Preise von der Gemeinde Eppan. Außerdem erhalten alle sieben Teilnehmer eine Reisespesenentschädigung von 300 €.

Die Junior Academy der Klavierakademie Eppan ist eine Initiative des Kultur Kontakt Eppan, getragen von der Gemeinde Eppan und von verschiedenen Sponsoren. Sie findet in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Wettbewerb für junge Pianisten Ettlingen statt.

Folgende 7 Pianisten werden am Meisterkurs teilnehmen:

Adria Ye, 17 (*1998) | New York City | USA
Tony Suqi Yun, 14 (*2001) | Beijing | China
Miyu Shindo, 13 (*2002) | Tokyo-Narita | Japan
Matyas Novak , 16 (*1998) | Hradec Králové | Tschechische Republik
Pavle Krstic, 17 (*1998) | Serbien
Martina Consonni, 17 (*1997) | Como | Italien
Jan Nikovic, 13 (*2001) |  Kroatien
 
 
Veröffentlicht am 16.03.2015
 
Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie sie uns mit Einen Kommentar verfassen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar absenden
 
Like it! Share it!
Wie findest du diesen Artikel?
 
 
 
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden