Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Konzertabend "Die Nacht für den Steinway"

Zum bereits 14. Mal lädt der Kultur Kontakt Eppan zur "Nacht für den Steinway". Das einzigartige Instrument ist das unverzichtbare Requisit für die über acht Monate sich erstreckende Konzertreihe.
 
Zum Abschluss jeder Konzertsaison steht das kostbare Instrument im Mittelpunkt eines Abends und wird von Pianistinnen und Pianisten, solistisch und als Begleitinstrument für Sängerinnen gespielt. Mit hohem Anspruch an die musikalische Qualität sind junge Talente ebenso zu hören, wie bereits arrivierte Musikerinnen und Musiker. Die Mischung aus klassischer, romantischer und zeitgenössischer Musik, die lockere, fröhliche, ungezwungene Atmosphäre, machen das besondere Flair des Abends aus. In der Pause sind Besucher wie Musiker zur Stärkung und Entspannung zum Büfett geladen. Der Eintritt zur „Nacht“ ist frei, eine freiwillige Spende herzlich willkommen.

Es singen und musizieren:


Heidrun Mark, Sopran & Chiara Turatti, Klavier
Maximilian Trebo, Klavier solo
Petra Sölva, Sopran & Sophia Andrich, Mezzosporan & Gertrud Bonatta, Klavier
Bruna Pulini, Klavier solo
Olga Tselinskaia, Sopran & Armando Anselmi, Klavier
Christine Grecu & Roberto Fabris, Klavier zu 4 Händen
 
 
 
Samstag, 25. Oktober 2014 um 20 Uhr auf Schloss Englar in Pigeno/Eppan
Programm


Heidrun Mark, Sopran - Chiara Turatti, Klavier
G.Verdi: aus “Rigoletto” - “Caro nome”
G.Donizetti: “Il barcaiolo”
F.Schubert: “Du bist die Ruh`“
„Lachen und Weinen“
Impromtu Op.90 Nr.3

Maximilian Trebo, Klavier solo
S,Rachmaninoff: Moment Musical Nr.1
F.Schubert: Moment Musical op.90 Nr.4
F.Liszt: Mazeppa (Etúde Transcendental)

Petra Sölva, Sopran - Sophia Andrich, Mezzosopran
W.A.Mozart: aus Cosí fan tutte
“Ah, che tutta in un momento”
“Prendere quel brunettino”
G.Rossini: aus Serate musicali: parte II-4 duetti
“La pesca” - notturno a due voci
“La regata veneziana” - notturno a due voci

Bruna Pulini
Überraschungsprogramm



Olga Tselinskaia, Sopran - Armando Anselmi, Klavier
J.Fauré: „Sancta Maria“
G.Puccini: „Arie der Tosca“
L.Arditi: “Bacio”

Duo Christine Greco - Roberto Fabris, Klavier zu 4-Händen
G.Donizetti/ F.Lizt: Marcia funebre e Cavatina da Lucia di Lammermoor
S.Barber: 3 Stücke aus der Ballet Suite Op. 28
Waltz, Hesitation-Tango, Schottische
G.Rossini : Der Barbier von Sevilla - Ouvertüre
 
 
Veröffentlicht am 25.10.2014
 
Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie sie uns mit Einen Kommentar verfassen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar absenden
 
Like it! Share it!
Wie findest du diesen Artikel?
 
 
 
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden