Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Rezept | Apfel-Schoko-Aufstrich

Die Eppaner Bäuerin Ricky Huber Ortler verrät ihr Rezept des leckeren Aufstrichs fürs Brot mit Südtiroler Äpfeln.
 

ZUTATEN
1,5kg Äpfel
Saft einer halben Zitrone
500g Zucker
30g Schokoladepulver (bitter)

ZUBEREITUNG
Die Äpfel entkernen, in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Einen großen Topf mit ca. 1 cm Wasser füllen und die Apfelstücke darin weich köcheln lassen. Die Flüssigkeit muss bis auf die Hälfte einkochen.
Den Zucker dazugeben und 15-20 Minuten langsam weiterköcheln und stets die Masse Umrühren. Anschließend die Masse mit einem Stabmixer sehr fein pürieren.
Zum Schluss das Kakaopulver in die Apfelmasse geben und so lange unter Rühren köcheln, bis das Mus eine streichfähige Konsistenz hat.
Das sehr heiße Mus in sterile Schraubgläser füllen und schnell schließen.

 
 
 
 
Veröffentlicht am 30.09.2015
 
Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie sie uns mit Einen Kommentar verfassen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar absenden
 
Like it! Share it!
Wie findest du diesen Artikel?
 
 
 
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 
 
Genuss

Traditioneller Genuss in urigen Buschenschänken und Dorfkellern

 
 
 
 
Genuss / regionale Produkte

Ein Apfel muss heute frisch, jung und cool sein. In Eppan werden nicht nur neue Sorten gepflanzt, hier sprießen auch innovative Ideen rund um das Südtiroler Vorzeigeprodukt.

 
 
 
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden