Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Rezept | Hausgemachte Kartoffelgnocchi

 
Zutaten (Für 4 Personen):

  • 500g gekochte passierte mehlige Kartoffeln
  • 1 Eigelb
  • 100g geputzter Kürbis
  • 150g Mehl
  • 25g rober Grieß
  • 100g Speckstreifen
  • Thymian
  • Butter
  • Walnüsse                                          
                                  
Zubereitung:

Den Kürbis in kleine Würfel schneiden und mit etwas Salz in Alufolie verpacken. Im Ofen bei 140° Umluft für ungefähr 30 Minuten weich schmoren. Den abgekühlten Kürbis passieren und mit den Kartoffeln, dem Eigelb und Grieß vermengen. Dann das Mehl unterheben und Kartoffelnocken formen. Die Nocken in Salzwasser aufkochen und in der Pfanne mit den Butter gebratenen Speckstreifen und Tyhimian schwenken. Mit gerösteten Walnüssen garnieren.

Gutes Gelingen und Guten Appetit wünscht Daniel Giuliani | Winestube Girlan



 
 
 
 
Veröffentlicht am 27.10.2014
 
Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie sie uns mit Einen Kommentar verfassen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar absenden
 
Like it! Share it!
Wie findest du diesen Artikel?
 
 
 
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden