Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Rezept | Kartoffelteigtaschen mit Kürbis

Der Herbst zieht ins Land und bereitet schmackhafte Gaumenfreuden - Kürbis und Kartoffel vereinen sich in diesem Rezept zu einem tollen Herbstgericht, das Sie ganz einfach nachkochen können.
 
Rezept für 4 Personen

ZUTATEN

Für den Kartoffelteig:

350 g Kartoffeln, mehlig kochend
100 g Weizenmehl
1 EL weiche Butter
1 großes Eigelb
Salz, Pfeffer und Muskatnuss zum Würzen

Für die Kürbisfüllung:

400 g Kürbis (Hokaido)
2 EL Zwiebeln, fein gehackt
Butter zum Anrösten
Salz, Pfeffer und Thymian zum Würzen
nach Belieben frischer Petersil

Zum Anrichten:

zerlassene Butter
nach Belieben geriebener Parmesankäse
frische Gartenkräuter zum Garnieren

 
 
 

Für die Füllung den Kürbis in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln in Butter anrösten, anschließend die Kürbisstücke dazugeben und bei mittlerer Hitze bedeckt mit etwas Wasser weich garen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und mit gehackter Petersilie verfeinern. Den weichgekochten Kürbis mixen, bis eine sämige Masse entsteht.

Für den Teig die Kartoffeln weich kochen, schälen, passieren und auskühlen lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche verteilen und mit dem Eigelb, der Butter, Salz, Pfeffer und Muskatnuss vermengen. Zusammen mit dem Mehl zu einem glatten Teig kneten. Diesen mit dem Teigroller ca. 0,5 cm dick ausrollen und Kreise ausstechen.

Jeweils einen Esslöffel Kürbisfüllung auf die Teigkreise geben und halbmondförmig zusammenklappen. Mit den Fingern den Rand leicht andrücken. Die Teigtaschen in reichlich Salzwasser kochen. Kleiner Tipp: Die Taschen sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.

Mit zerlassener Butter übergießen und je nach Belieben mit gehobeltem Parmesankäse und frischen Gartenkräutern garnieren.

Guten Appetit!

 
 
Veröffentlicht am 26.09.2017
 
Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie sie uns mit Einen Kommentar verfassen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar absenden
 
Like it! Share it!
Wie findest du diesen Artikel?
 
 
 
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden