Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Tag der offenen Grappabrennereien

Am Sonntag, 05. Oktober 2014 findet zum sechsten Mal der nationale Tag der offenen Grappabrennereien statt. Alle Hersteller von Südtiroler Grappa geben Ihnen an diesem Tag einen Einblick in die Welt des Brandes.
 

Am nationalen Tag der offenen Grappabrennereien haben Interessierte die Gelegenheit, die Geschichte und Gegenwart der Grappaherstellung in Südtirol kennenzulernen und können hautnah erleben, wie Brennmeister mit viel Wissen und Geschick, Grappa von höchster Qualität aus Weintrestern herstellen.

Jedem, der neugierig auf die Grappa, ihre Tradition und Herstellung ist, bietet der Tag der offenen Grappabrennereien eine wunderbare Gelegenheit für einen Einblick in die faszinierende Welt der Tresterbrände. Zu diesem Anlass können sich die Gäste vom Brennmeister persönlich durch die Brennerei führen lassen. Im Fischerhof in Girlan gibt ein Fachmann Auskunft über die passenden Zigarren zu verschiedenen Grappasorten. Zudem kann man sich dort alte und neue Brenngeräte anschauen. In der Kellerei Alfons Walcher in Pillhof/Frangart findet ab 15 Uhr das 2. Saltner Watturnier statt, welches gemeinsam mit der Singgemeinschaft piano/forte veranstaltet wird.


 
 
 

Weitere teilnehmende Brennereien finden Sie unter Südtiroler Grappa
Quelle Foto: Foto Mike & Frieder Blickle
 
 
Veröffentlicht am 05.10.2014
 
Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie sie uns mit Einen Kommentar verfassen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar absenden
 
Like it! Share it!
Wie findest du diesen Artikel?
 
 
 
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden