Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 

Weindorf aus Überzeugung

 
 

Girlan | Eppan

Sonne, Wein und Kellerwelten

Auf einem sonnenverwöhnten Plateau, eingebettet in die Rebenlandschaft Eppans liegt das Weindorf Girlan | Eppan. Dank der fruchtbaren Böden gehören Weinreben und Kellereien seit jeher zum Ortsbild dazu, genauso wie ansitzartige Häuser mit Torbögen, Erkern und steingerahmten Fenstern.
Blickfänge in Girlan | Eppan sind auch die verträumten Innenhöfe, historischen Bauten und sonnigen Panoramaaussichten. Der Wilde Mann Bühel, oder der Wanderweg von Schreckbichl nach Sigmundskron sind nur einige Punkte, um die herrliche Aussicht auf den Bozner Talkessel, den Schlernrücken, sowie das Sonnenplateau Ritten und den Tschögglberg zu genießen.
Bereits in grauer Vorzeit besiedelt, wird Girlan erstmals als „Curilan“ im 11. Jahrhundert erwähnt. Die Pfarrkirche, die den historischen Ortskern ziert, hat ihre Ursprünge im 13. Jahrhundert und ist dem Hl. Martin von Tours geweiht. Ihm zu Ehren findet am 11. November jeden Jahres (außer es ist ein Sonntag) der traditionelle Martinimarkt in Girlan statt. Dieser Girlaner Feiertag besteht bereits seit über 200 Jahren und füllt die idyllischen Gassen von Girlan mit unzähligen Besuchern, die an den Ständen herbstliche Köstlichkeiten genießen, Bekleidung anprobieren oder einfach vorbei bummeln. Viele Landwirte feiern an diesem Tag auch den erfolgreichen Abschluss der Ernte und stoßen mit dem einen oder anderen Gläschen Girlaner Wein darauf an.
Auch sonst dreht sich in Girlan | Eppan alles um den Wein. So wurde zum Beispiel ein Weinlehrpfad angelegt, der ausgehend vom Zentrum von Girlan | Eppan alles über Rebsorten und Traubengeschmack vermittelt. Auch verschiedenste Veranstaltungen wie das Girlaner Kellerfest, der Weinsommer in Girlan oder die letzte Fuhre zeugen von der Begeisterung für den edlen Tropfen. Letztere findet Mitte Oktober in einem ganz besonderen Rahmen statt. Auf einer Fuhre werden die „letzten“ Trauben auf den Dorfplatz gefahren und vor Publikum zu Most gepresst.
Alle vier Jahre, Anfang September steht das unterirdische Girlan im Mittelpunkt. Das Kellerfest ist eine hervorragende Gelegenheit, um seine weitverzweigten Kellerwelten kennen zu lernen und sich von der Größe des Dorfes unterhalb der Erde zu überzeugen. Oft wird erzählt, dass Girlan in früherer Zeit unter der Erde größer war als darüber.
Im Rahmen von eppan Advent schließt die WeinweltWeihnacht das Jahr in Girlan | Eppan ab. Die Weihnachtsdekoration aus alten Weinfässern ist bereits bei Tag ein Blickfang in den malerischen Girlaner Gassen und mit Einbruch der Dunkelheit wird die Nacht stimmungsvoll erhellt.


>>> Hier gehts zur virtuellen Tour
 

Sehenswertes - Girlan & Umgebung

Entdecken Sie Neues inmitten der Weinberge in Girlan | Eppan

 

Unterkünfte in Girlan | Eppan

Hotels, Ferienwohnungen und weitere Unterkünfte suchen & finden

 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden