Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 

Seen, Wald und Weiler

In Montiggl | Eppan kommen Ruhesuchende, Naturliebhaber & Wasserratten auf ihre Kosten

 
 

Montiggl | Eppan

Das Frühlingstal, der Wald und die Montiggler Seen

 
Sehr idyllisch, zwischen malerischen Obst- und Weingärten und dem dichten Montiggler Wald gelegen, befindet sich der kleine Ort Montiggl | Eppan mit seinen etwa 100 Einwohnern.
Der ursprüngliche romanische Name „Admonticolo“ bedeutet passenderweise „kleiner Berg, kleine Geländeerhebung“. Den Dorfkern bildet die Kirche zu den Hl. Drei Königen, deren Kirchturmglocke im Jahr 1505 gegossen wurde und noch heute läutet. Um sie herum befinden sich alte Bauernhäuser und traditionelle Städel.

Das ganze Jahr hindurch lässt es sich im Naturschutzgebiet Montiggl herrlich entspannen und die Ruhe und Natur genießen. Von der sanften Bewegung bis zu sportlichen Herausforderungen ist für jeden etwas dabei. Kaum erreichen die ersten Strahlen der wärmenden Sonne den Boden, erblühen hier im Frühlingstal zwischen den Montiggler Seen und dem weiter südlich gelegenen Kalterer See unzählige Märzenbecher, Leberblümchen und Schneeglöckchen. Kaum anderswo in Südtirol sprießen die ersten Frühlingsboten so früh aus der Erde wie hier.
Im Sommer sind unbeschwerte Badefreuden garantiert, denn von den naturbelassenen Ufern der beiden Montiggler Seen aus, macht der Sprung ins kühle Nass doppelt Freude. Wer dennoch nicht auf die Annehmlichkeiten eines Schwimmbads verzichten möchte, für den sind das „Lido“ am großen Montiggler See und die Liegewiese mit kleiner Jausenstation am kleinen Montiggler See genau richtig.

Auch verschiedene Veranstaltungen beleben das kleine Dorf Montiggl | Eppan und die umliegende Region. Wie im Märchen liegt z.B. das Seeschlössl direkt am Westufer des großen Montiggler Sees. Im mittlealterlichen Stil erbaut, ist es ein perfektes Bildmotiv, das sich wunderschön der Landschaft anpasst. Die Fenster mit Spitzbögen und Giebel mit treppenförmigem Abschluss sorgen für eine märchenhafte Atmosphäre. Im Sommer wird das Schlössl, an dem sie auch bei der Seerundwanderung vorbei kommen, zur Bühne des Eppan Humor Festival, des größten Comedy- und Kleinkunstfestival Südtirols. Eine Reihe von namhaften Kabarettisten und Comedians aus dem In- und Ausland sorgt für humorvolle Abende.
Ein Konzert der ganz besonderen Art findet jährlich im August im Porphyr Steinbruch in Montiggl | Eppan statt. In der erleuchteten Kulisse des rauen Steinbruchs gibt eine Eppaner Musikkapelle ihr Können zum Besten mit einem bunten Repertoire an Musikstücken, von klassisch bis volkstümlich und von traditionell bis modern.
Die Veranstaltung „Montiggler Weis(s)e“ stellt im Zweijahrestakt Weine aus der Gegend vor. Edle Tropfen und köstliche Snacks sorgen für einen genussvollen Sommerabend.
In den Hotels, den Ferienwohnungen und bei den Privatvermietern in Montiggl | Eppan stehen alle Zeichen auf Entspannung, Genuss und aktives Erleben mitten in der Natur.
 
 

Sehenswertes - Montiggl & Umgebung

 

Unterkünfte in Montiggl | Eppan

Hotels, Ferienwohnungen und weitere Unterkünfte suchen & finden

 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden