SpielVideos zum Thema Eppan/SüdtirolNewsletterKatalogserviceBildergalerieWebcam 
Eppan an der Weinstraße  -  Eppan-Südtirol  -  Genuss Erlebnis  -  Törggelen
Törggelen

Törggelen - Eppan im Herbst

Weinlese, Apfelernte, Schlachtezeit – der Herbst in Südtirol hat viele genussreiche Facetten. Und schon seit Jahr und Tag ist er die Zeit für einen der Höhepunkte im bäuerlichen Jahreskreis: das Törggelen.

Benannt nach der Torggel, der Traubenpresse, mit der beim Keltern der Traubensaft gewonnen wird, steht diese Südtiroler Tradition heute vor allem für eines: ein geselliges Beisammensein an Tischen, auf denen sich ein schmackhaftes Gericht ans andere reiht.

Entstanden ist das Törggelen vor langer Zeit wohl aus einem Tauschgeschäft zwischen Vieh- und Weinbauern. Zum Dank dafür, dass der Weinbauer sein Vieh mit auf die höher gelegenen Weiden treiben durfte, lud er den Bauern nach der Ernte zur Verkostung des „Nuien“ und einer deftigen Schlachtplatte. Für alle ein Fest nach Monaten harter Arbeit und des Bangens, wie die Ernte wohl ausfallen wird.

Dankbarkeit, Freude an dem, was man gemeinsam geschafft hat, und der Wunsch, dass auch im neuen Jahr alles gut gelingen möge, spielen auch heute noch eine wichtige Rolle, wenn alljährlich ab dem späten September die Buschenschänke, Bauernhöfe, Weingüter und Gasthäuser zum Törggelen laden.

Zu einem echten Südtiroler Törggelen gehören neben dem frischen Most herzhafte Hausmannskost wie Surfleisch, Rippelen, Leber- und Blutwurst, Kraut, Knödel und Schüttelbrot.

Speck, Kaminwurzen und Hauswurst kommen ebenso auf den Tisch wie all die gebackenen Spezialitäten der Bauernküche. Nach Strauben, Striezeln, Krapfen und Tirtelen runden die „Keschtn“, die gerösteten Kastanien, den Bauernschmaus ab.

Und damit man auch von all den Köstlichkeiten probieren kann, ist eine ausgedehnte Wanderung durch die farbenfrohe, herbstliche Kulturlandschaft, durch Weinberge und entlang der alten Waalwege, der richtige Auftakt für einen der wohl schönsten Südtiroler Bräuche.

Gasthöfe, Restaurants, Weingüter, Bauernhöfe und Buschenschänke zum Törggelen finden Sie in unserem Gastronomieführer.
PARTNER