Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 

Gleifkirche

St. Michael | Eppan

Lage:
Kalvarienberg Eppan

Geschichte:
Ab 1716 erbaut, schließt die Gleifkirche den Eppaner Passionsweg ab, der, inspiriert von der Errichtung des ersten Bozner Kalvarienberges, im 18. und 19. Jahrhundert von den Eppaner Patres angelegt wurde.

Baustil:
Die Grabkirche mit zwei kleinen Kuppeltürmen, Kreuzgratgewölbe und Stuckverzierungen ist der Renaissance zuzuordnen.

Besonderheiten:

Schöner Ausblick über St. Michael und weite Teile des Überetsch


Wanderungen:
Wenn Sie in Ihrem Eppan Urlaub Wanderungen zu den Eislöchern, nach Matschatsch, zur Kematscharte, dem Mendelpass oder zum Gandkofel planen, machen sie doch einfach mal Halt bei der Gleifkirche, die durch einen Spaziergang vom Zentrum von St. Michael (hinter der Eishalle) in ca. 25 Minuten gemütlich zu erreichen ist.

 
Wissenswertes & Lage

Weitere Informationen im Tourismusverein Eppan:

Tel. +39 0471 662206 oder info@eppan.com
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden