Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 

Pfarrkirche Girlan

Girlan | Eppan

Lage:
Die Pfarrkirche von Girlan befindet sich auf dem kleinen Dorfplatz inmitten der Fraktion Girlan, der Gemeinde Eppan. Zu Ehren des geweihten Heiligen wird jedes Jahr ein Fest veranstaltet.

Geschichte:
Die Pfarrkirche ist dem Heiligen Martin von Tours geweiht. Am 11. November jedes Jahres wird in Girlan der Martinimarkt veranstaltet. Ein Fest in Gedenken an den Heiligen Martin. Die Pfarrkirche Girlan wurde erstmals im Jahre 1271 erwähnt und im Laufe der Jahrhunderte mehrmals umgebaut. So wie wir sie heute betrachten können, so steht sie seit dem Jahre 1838.

Baustil und Besonderheiten:
Der Baustil ist durch die vielen Umbauten von mehreren Epochen geprägt. Die Spätgotik sieht man in Erdgeschoss des Turmes und im Chor, wobei die Spätklassik vor allem in der Fassade und im Innenraum auszumachen ist. Auch der barocke Stil ist in den Deckengemälden vertreten. Der Zwiebelhelm zeichnet die Spitze des Kirchturms und Marmor wurde im 17. Jahrhundert für die Altäre verwendet.

Wanderungen:
Von der Pfarrkirche können Sie sehr einfach zum Gschleier Weinlehrpfad gelangen und nach dem Rundweg kommen Sie wieder zur Pfarrkirche Girlan zurück.

 
Wissenswertes & Lage
Informationen:
Tourismusverien Eppan
Rathausplatz, 1
39057 St. Michael | Eppan
+39 0471 662206
info@eppan.com
www.eppan.com
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden