Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 

Burg Hocheppan

Missian | Eppan

Burg Hocheppan ist täglich für hungrige Wanderer, Kunstliebhaber und Mittelalterfans geöffnet!

Lage:
Gelegen hoch über dem Etschtal hat die Burg Hocheppan einen einmaligen Ausblick von den Ötztaler Alpen bis zu den Dolomiten und auf die Landeshauptstadt Bozen.

Geschichte:
Die Burg wurde von Graf Ulrich II um 1130 erbaut und war auch damals schon einer der mächtigsten Adelssitze im Lande. Im Jahre 1158 wurde sie zerstört, jedoch kurze Zeit später wieder aufgebaut. 1315 wurde sie an die Landesfürsten von Tirol übergeben und wechselte seither öfters den Besitzer. Seit 1911 bis ins Jahr 2016 war die Burg Hocheppan im Besitz der Grafen von Enzenberg. Im Jahr 2016 hat die Gemeinde Eppan die Burg angekauft. Unter den zahlreichen erhaltenen Burgen Südtirols zählt Hocheppan durch ihre besondere Lage und Schönheit zweifellos zu den eindrucksvollsten Zeitzeugen aus dem Mittelalter.

Baustil und Besonderheiten:
In der Burg Hocheppan vereinigen sich landschaftliche Schönheit und die Romantik einer mittelalterlichen Burganlage. Eindrucksvoll ist der Bergfried mit seiner fünfeckigen Form, der zeitweise noch aus dem 12. Jahrhundert stammt. Höhepunkt in kunsthistorischer Hinsicht ist die Burgkapelle von Hocheppan mit ihrem wertvollen romanischen Freskenzyklus. Sie wird auch die "Sixtinische Kapelle der Alpen" genannt.

Kunsthistorische Führungen:
Die Burgkapelle Hocheppan sowie die Burg selbst können im Rahmen einer Führung täglich zwischen 11.00 Uhr und 16.00 Uhr besichtigt werden: 
11.00 Uhr Burgführung | Dauer ca. 45 min.
12.00 Uhr Kapellenführung | Dauer ca. 30 min.
13.00 Uhr Burgführung | Dauer ca. 45 min.
14.00 Uhr Burgführung | Dauer ca. 45 min.
15.00 Uhr Burgführung | Dauer ca. 45 min.
16.00 Uhr Kapellenführung | Dauer ca. 30 min.
Nähere Informationen zu den Führungen erhalten Sie beim Tourismusverein Eppan unter info@eppan.com oder telefonisch unter der Nummer +39 0471 662206.

Burgschenke Hocheppan:
Die Burgschenke Hocheppan ist täglich zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr geöffnet (Mittwoch Ruhetag). Der Fokus der Speisekarte liegt auf dem Thema Knödel, passend zu den Fresken in der romanischen Burgkapelle, welche die sogenannte „Knödelesserin“ darstellen. Neben diesem klassischen Tiroler Gericht gibt es Klassiker wie Brettlmarende und hausgemachte Kuchen. Verschiedene Themenwochen verwöhnen die Besucher mit saisonalen kulinarischen Schmankerln. Auch eine Auswahl an erlesenen Eppaner Weinen und erfrischenden Getränken für den durstigen Wanderer darf natürlich nicht fehlen.

Bogenparcours Hocheppan:
Der Bogenparcours neben der Burg Hocheppan ist täglich geöffnet und lädt Jung und Alt zur "Jagd" mit Pfeil und Bogen in die Wälder rund um die Burg Hocheppan. Spannung und mittelalterliches Feeling sind garantiert! Für den kompletten Bogenparcours benötigt man ca. 3 Stunden. Preise: Bogenparcours € 10,00 | Bogenparcours inkl. Ausleihe von Pfeil und Bogen € 20,00
 
Wandermöglichkeiten:

Die Burg Hocheppan ist eines der Ziele der Drei-Burgenwanderung, zusammen mit der Burgruine Boymont und Schloss Korb. Die letzte Parkmöglichkeit ist im kleinen Weiler Unterhausen, von dort erwandert man die Burg in ca. 30 min. Für die komplette Burgenwanderung benötigt man ca. 3,5 Std. Die beste Parkmöglichkeit hier ist der Parkplatz unterhalb von Schloss Korb in Missian | Eppan.

Burgshuttle:

Für Besucher, die nicht so gut zu Fuß sind, gibt es die Möglichkeit, einen Shuttledienst unter folgender Nummer zu reservieren: +39 338 5879545. Herr Ernst Niedermayr nimmt Ihre Anfragen an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr gerne entgegen.

>>> Hier gehts zur virtuellen Tour

 
Wissenswertes & Lage
Die Burg Hocheppan ist täglich außer mittwochs geöffnet.

Am 05. November geht die Burg in Winterpause und ist ab März wieder für Besucher geöffnet.

Informationen :

Tourismusverein Eppan
Rathausplatz 1
39057 St. Michael | Eppan
Tel. +39 0471 662206
info@eppan.com
www.eppan.com

www.hocheppan.it




 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden