Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 

Europas einzige Weißburgunderveranstaltung

Spatium Pinot Blanc mit Fachtagung und Besuchertag vom 4. bis 6. August 2016

 
 

Programm

Vom 4. bis 6. August 2016 heißt es Ring frei für „Spatium Pinot Blanc 2016“ in der Weinbaugemeinde Eppan (Südtirol). Drei Tage lang wird dabei Fachpublikum und Weininteressierten ein spannendes Programm rund um die aufstrebende Rebsorte geboten.
 

DONNERSTAG, 4. AUGUST 2016


18.00 Uhr Der Weißburgunder und seine kulinarischen Begleiter
im Weingut Stroblhof Eppan
Start: Kellerei St. Michael-Eppan
In Zusammenarbeit mit Vinum Hotels Südtirol
Weitere Informationen zum Event
Anmeldung erforderlich - Preis 75 €


FREITAG, 5. AUGUST 2016 | FACHTAGUNG


08.30 Uhr

Begrüßung 1)
Peter Brigl, Präsident Vineum Eppan
Grußworte
Wilfried Trettl, Bürgermeister der Gemeinde Eppan
Arnold Schuler, Landesrat für Landwirtschaft
Dr. Michl Ebner, Präsident der Handelskammer Bozen
Moderation: Dr. Michael Oberhuber, Direktor Versuchszentrum Laimburg

08.50 Uhr

Önologische Gestaltungsmöglichkeiten zur Erzeugung von Pinot Blanc
Dr. Pascal Wegmann-Herr, Gruppe Önologie in Neustadt 1)
09.30 Uhr Der Einfluss des Pressprogramms auf die analytischen und sensorischen Parameter bei Weißburgunder
Konrad Pixner, land- und forstwirtschaftliches Versuchszentrum Laimburg 1)

09.50 Uhr

Der Markt für Pinot Blanc
Dr. Dieter Hoffmann, Hochschule Geisenheim University 1)

10.10 Uhr

Pause 1)
10.40 Uhr Herausforderungen in der Produktion und Vermarktung von Weißburgunder – Ergebnisse einer Umfrage bei den Produzenten in Deutschland, Österreich und Italien
in Zusammenarbeit mit Handelskammer Bozen und daviso pr agency
Dr. Georg Lun, Institut für Wirtschaftsforschung der Handelskammer Bozen 1)

11.00 Uhr

Podiumsdiskussion "Weißburgunder No Limits?" 1)
Antonio Paolini, Co-Kurator des Weinführers von „L’Espresso”
Caro Maurer, Master of Wine
Joachim Heger, Produzent aus Kaiserstuhl (Baden) und Vorreiter bei Qualitätsweinen
Hans Terzer, Präsident der Südtiroler Kellermeister
Helmuth Köcher, Präsident und Gründer des „Merano Wine Festival“
Luis Matscher, Sommelier und Gastwirt beim Sternerestaurant „Zum Löwen“
Moderation: Eva Ploner, Weinakademikerin (WSET) und Gründerin der PR Agentur daviso und Otto Geisel, Weinsachverständiger, Buchautor und Mitglied der „Grand Jury Européen“

12.30 Uhr

Lunch von Herbert Hintner des Michelin Restaurants „Zur Rose“, St. Michael | Eppan 2)
14.30-15.30 Uhr Landschaft und Böden im Weinbau des Überetsch I
Exkursion in eine Weißburgunderlage mit Start vom Kultursaal St. Michael | Eppan
Dr. Martin Thalheimer, land- und forstwirtschaftliches Versuchszentrum Laimburg

Parallel dazu 14.30-15.30 Uhr

Präsentation der Gast-Weinregion Baden mit Verkostung I 1)

15.30-16.30 Uhr

Landschaft und Böden im Weinbau des Überetsch II
Exkursion in eine Weißburgunderlage mit Start vom Kultursaal St. Michael | Eppan
Dr. Martin Thalheimer, land- und forstwirtschaftliches Versuchszentrum Laimburg

Parallel dazu 15.30-16.30 Uhr

Präsentation der Gast-Weinregion Baden mit Verkostung II 1)

17.00-18.30 Uhr

Geführte Masterclass-Verkostung I
Moderation: Caro Maurer
(in deutscher und italienischer Sprache) 3)
ab 18.00 Uhr Kulinarisches von Herbert Hintner des Sternerestaurants „Zur Rose“, St. Michael | Eppan

19.00-20.30 Uhr

Geführte Masterclass-Verkostung II
Moderation: Otto Geisel
(in deutscher und italienischer Sprache) 3)

Parallel dazu 17.00-21.00 Uhr

Präsentation und Verkostung nationaler und internationaler Weißburgunder 3)
Preis Fachtagung 100 € (inkl. Lunch und Kulinarischem)
Preis Masterclass-Verkostung 40 €

Anmeldung für Fachtagung und Masterclass-Verkostung erforderlich. Teilnahme
Masterclass-Verkostung ausschließlich Teilnehmern der Fachtagung vorbehalten.


SAMSTAG, 6. AUGUST 2016 | PUBLIKUMSTAG

15.00-21.00 Uhr Tisch-Verkostung nationaler und internationale Weißburgunder 3)

Parallel dazu 15.00-16.30 Uhr

Geführte Masterclass-Verkostung I
Moderation: Christine Mayr
(in deutscher Sprache) 3)

17.00-18.30 Uhr

Geführte Masterclass-Verkostung II
(in italienischer Sprache) 3)
ab 18.00 Uhr Kulinarisches von Herbert Hintner des Sternerestaurants „Zur Rose“, St. Michael | Eppan

19.00-20.30 Uhr

Geführte Masterclass-Verkostung III
Moderation: Edgar Auer
(in deutscher Sprache) 3)
Preis Publikumstag 20 € (exklusive Kulinarischem)
Preis Masterclass-Verkostung 40 €

Anmeldung für Masterclass-Verkostung erforderlich

1) Kultursaal St. Michael | Eppan
2) Lanserhaus St. Michael | Eppan
3) Kellerei St. Michael-Eppan
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden