Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Wunderbarer Frühlings-Spaziergang

Herrliche Wanderung in Eppan

 
Antonia Niedrist
Geprüfte Wanderführerin
Die Eppanerin hatte immer schon eine Leidenschaft für die Berge. Als ihre Kinder flügge wurden, enstand der Wunsch, diese Freude mit anderen zu teilen. So absolvierte Antonia die Wanderführerausbildung und erkundet seither mit Wandergruppe die Gegend in Südtirol.
 
 
Frühlings-Spaziergang an der Sonne von St. Michael über den historischen Ansitz Kreit nach Girlan. Bei einem Zwischenstopp im Hotel Weinegg sehen Sie, wo die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 2010 ihr Quartier aufgeschlagen hat. Als Wanderabschluss schlagen wir Ihnen einen völlig verkehrsfreien, sehr aussichtsreichen Feldweg durch die Weingüter des Überetsch vor.
Vitamin D tanken beim Frühlings-Spaziergang an der Sonne

Start ist am Parkplatz bei der Kellerei St. Michael. Dorthin gelangen Sie bequem mit dem Citybus oder dem Auto. Los geht’s! Schuhe schnüren und Rucksack schultern: auf dem am Parkplatz vorbeiführenden Rad- & Fußweg wandern Sie an der Pfeffermühle vorbei bis vor das Gasthaus Kreuzweg. Dort biegen Sie links in den gut ausgeschilderten Feldweg Nr. 23 ein, der an den letzten Häusern von St. Michael | Eppan vorbei durch die große Fläche der Weinberge führt. Ein kleiner Ausscherer zum weithin sichtbaren Ansitz Kreit, der ein Meisterwerk des Überetscher Baustils ist, darf nicht fehlen. Vorbei an Ansitz und Weingüter führt der Wanderweg 23 kurz abwärts in den Wald. Sie wandern weiter, bis Sie zu einer Kreuzung kommen, an der die Nummer 6 links abbiegend Sie durch den Wald zur Montiggler Straße führt. Sie überqueren diese, tauchen nochmals kurz in den Wald ein und nehmen gleich darauf das erste Sträßchen links, das Sie zum asphaltierten Lammweg führt. Mit der Wegnummer 2, im Blickfeld das Weindorf Girlan, kommen Sie direkt zum Hotel Weinegg: Hier hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei ihrem Training zur WM 2010 logiert. Sie können hier im Restaurant l’Arena einen Kaffee genießen, sich mit einer Kleinigkeit stärken oder vorzüglich speisen – 1 Haube und 14 Punkte im Führer Gault & Millau sprechen für sich. PS: das am Tisch zubereitete Tatar ist ein besonderer Tipp.
Nach guter Rast, vielleicht auch nach einem Besuch des nahen Weindorfes Girlan, bietet sich Ihnen noch einmal die Möglichkeit, auf angenehmen Spazierwegen das Überetsch mit seinen Schlössern und Ansitzen zu überblicken: Sie spazieren 300 Meter wieder den Lammweg zurück und biegen rechts in den Feldweg Nr. 6 ein, der Sie in einer Viertelstunde ohne jeglichen Verkehr - dafür aber mit einer weitreichenden Aussicht - zum Ausgangspunkt zurückbringt.

Ausgangspunkt: Kellerei St. Michael
Wegnummern: 23,6,2,6
Gehzeit: ca. 3 Stunden
Weglänge: ca. 6 Kilometer
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden