Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Ausgezeichneter Grappa von der Brennerei Ortler

Der Grappa Goldmuskateller von der Brennerei Ortler gewinnt bei Falstaff in der Kategorie "klare Grappa"
 
 
Auch in 2019 hat die Zeitschrift Falstaff wieder zahlreiche Weine, Restaurants und auch Destillate getestet und bewertet. Jedes Jahr freuen wir uns Vertreter aus Eppan in den Klassifikationen zu sehen.
Ein ganz besonderes Highlight ist es, wenn wir einen Eppaner ganz oben auf dem Treppchen feiern dürfen.

Bei der Falstaff Grappa Trophy 2019 in der Kategorie Grappa klar hat der "Grappa Goldmuskateller" von der Eppaner Brennerei Ortler gewonnen.
Vollmundig, deutlich und ausgeglichen am Gaumen hat der die Fachjury überzeugt.

Aber nicht nur Grappa gibt es bei Alexander Ortler zu entdecken. Auch Frucht- und Obstbrände warten darauf verkostet zu werden. “In den Kessel gelangt nur jene Frucht, in welche ich auch gerne hineinbeißen würde", sagt Alexander Ortler. Nur die beste Qualität und von Hand gepflückte Früchte werden verarbeitet.

Im Rahmen des Eppaner Wochenprogramms habt ihr Samstags um 17.00 Uhr die Gelegenheit die Brennerei in St. Michael | Eppan zu besichtigen und bei einer anschließenden Verkostung euren Favorit zu küren.
 
 
 
 
© Tourismusverein Eppan / Alex Filz
 
 
Veröffentlicht am 12.05.2021
 
Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie sie uns mit Einen Kommentar verfassen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar absenden
 
Like it! Share it!
Wie findest du diesen Artikel?
 
 
 
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter