Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Carsharing-Standort nun auch in Eppan

 
Am Mittwoch, 18. Januar 2017 kamen der Präsident und Direktor des Tourismusvereins Eppan Philipp Waldthaler und Tomas Rauch sowie der Bürgermeister Wilfried Trettl zusammen, um ein besonderes Auto in Eppan zu begrüßen - den VW UP! der Vereinigung Carsharing Südtirol.
An der Elektrotankstelle in St. Michael | Eppan luden Vertreter des Carsharing Südtirol, Herr Leonhard Resch und Frau Monika Brugger dazu ein, das Auto und das System der Vereinigung näher kennen zu lernen und eine Proberunde im umweltfreundlichen Elektroauto zu drehen. Carsharing Südtirol wird auch künftig seinen Standort an der Elektrotankstelle in St. Michael | Eppan haben.
 
 
 
Wie der Name schon verrät, ist die Philosophie des Konsortiums die gemeinschaftliche Nutzung eines oder mehrerer Fahrzeuge. Zu diesem zählen inzwischen Standpunkte mit Fahrzeugen in verschiedenen Städten und Gemeinden Südtirols. Das System und bietet eine kostengünstige, flexible und umweltfreundliche Alternative zum Privatauto. Besonders diejenigen, die das Auto nur selten oder unregelmäßig benötigen, können mit diesem Dienst Kosten sparen und trotzdem flexibel bleiben.
Interessierte können sich unter www.carsharing.bz.it oder im Tourismusverein Eppan sämtliche Informationen holen. Wer noch nicht gleich ein eigenes Konto einrichten will, kann sich auch im Tourismusverein Eppan eine Kundenkarte leihen und sich von den Vorteilen der „geteilten“ Autos selbst überzeugen.
 
 
Veröffentlicht am 25.01.2017
 
Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie sie uns mit Einen Kommentar verfassen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar absenden
 
Like it! Share it!
Wie findest du diesen Artikel?
 
 
 
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 
 
Kultur

Die traditionelle Tracht erlebt einen Aufschwung bei Jung und Alt – auch in Eppan.

 
 
 
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden