Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Der Adventskranz

Eine weit verbreitete Tradition
 
 
Sein Ursprung liegt im 19. Jahrhundert und ist protestantisch. In Norddeutschland wurde die Idee einer Kreisform geboren, um die Ewigkeit darzustellen, das Kerzenlicht soll das Leben, die Hoffnung und die göttliche Ankunft symbolisieren. Zur 30. Ausgabe des Bozner Christkindlmarktes wird ein riesiger Adventskranz auf dem Waltherplatz aufgestellt: Mit einem Durchmesser von 22 Meter wird es ein schöner Blickfang sein, die Tannenzweige werden den angenehmen Harzduft verströmen, der so typisch ist für eine Waldweihnacht.


​Text von Anita Rossi | Bildrechte Verkehrsamt der Stadt Bozen

Ein Artikel aus dem Bozen Magazine | Herbst-/Winteredition 2020, in dem auch Eppan vertreten ist.
Wollen Sie mehr über Eppans Nachbarsgemeinde und Südtiroler Landeshauptstadt lesen? Dann schauen Sie hier vorbei >>> Bolzano Bozen
 
 
 
 
 
 
Veröffentlicht am 14.12.2020
 
Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie sie uns mit Einen Kommentar verfassen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar absenden
 
Like it! Share it!
Wie findest du diesen Artikel?
 
 
 
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter