Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Feierliche Gästeehrung im Bürgermeisterzimmer

 

Gemeinsam 50 Jahre Gast in der Gemeinde Eppan und zwar im Gartenhotel Moser bei Familie Moser. Das ist wahrlich ein Grund zum Feiern. Dieser Meinung waren auch der Bürgermeister der Gemeinde Eppan Wilfried Trettl, die Präsidentin des Tourismusvereins Eppan Evelyn Falser und der Direktor Thomas Rauch. Sie luden am 24. Juli 2018 Familie Poletti, Familie Kälin, Familie Solenthaler und Familie Wüthrich zur Gästeehrung ins Eppaner Rathaus ein.

Nach den feierlichen Grußworten sprachen der Bürgermeister sowie Präsidentin und Direktor des Tourismusvereins den Gästen einen großen Dank für ihre langjährige Urlaubstreue aus. Es ist, gerade in der heutigen Zeit, keine Selbstverständlichkeit mehr, dass sich jemand Jahr für Jahr für das gleiche Urlaubsziel entscheidet. Dies spricht für eine tolle Tourismusgemeinde und die ausnehmende Gastfreundschaft der Familie Moser. Dementsprechend wurde auch dieser von Seiten der Gemeinde Eppan und des Tourismusvereins gebührend gedankt. Die Ehrengäste erhielten als äußeres Zeichen der Anerkennung die Ehrennadel von Eppan sowie eine Urkunde. Frau Moser durfte sich über einen Blumengruß freuen. 

Die Gastgeber aus Montiggl | Eppan sind, so erzählten die Gäste, der Grund dafür, dass die vier Familien mittlerweile gute Freunde geworden sind und jedes Jahr gemeinsam ihren Urlaub planen. Sie lernten sich im Gartenhotel Moser kennen und pflegen seitdem eine freundschaftliche Verbindung, die auch bei der Ehrung am 24. Juli zu spüren war. Am Ende wurde noch mit einem guten Glas Riesling aus Montiggl angestoßen. Auf weitere tolle Urlaube in Eppan an der Südtiroler Weinstraße!

 
 
 
 
 
 
 
Veröffentlicht am 24.07.2018
 
Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie sie uns mit Einen Kommentar verfassen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar absenden
 
Like it! Share it!
Wie findest du diesen Artikel?
 
 
 
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 
 
Genuss

Vor Kurzem wurde der junge Koch Manuel Ebner vom Ansitz „Rungghof“ in Girlan mit zwei „Gault-Millau“ Hauben ausgezeichnet.

 
 
 
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden