Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Kellerei St. Pauls hat den Vernatsch des Jahres

 
Bei der 15. Ausgabe des Vernatsch Cup 2018 darf sich heuer wiederum die Kellerei St. Pauls zu den Gewinnern zählen. Eine internationale Jury aus erfahrenen Weinexperten zeichneten nach strengen Kriterien den Vernatsch des Jahres aus 95 verschiedenen Weinen dieser Sorte aus. Mit folgendem Juryurteil konnte der 1. Platz mit dem Vernatsch Passion 2016 der Kellerei St. Pauls gesichert werden:

„Ein außergewöhnlicher Vernatsch, aufgrund seiner Fülle und Mineralität unter Beibehaltung seiner typischen Merkmale wie Frische und Lebendigkeit.“


Die Trauben des Vernatsch Passion wachsen in Missian und Unterhausen, die Rebstöcke sind weit über 80 Jahre alt. Das besonders hohe Alter kombiniert mit dem speziellen Mikroklima und Boden sorgen für eine exzellente Traubenqualität mit sehr geringen Erträgen. Die Trauben dieses Weines werden ausschließlich von den 2 Weinbauern Sparer Otto und Zublasing Walter produziert, die diese Weinberge sehr akkurat und mit viel Passion pflegen.
 
 
 
Veröffentlicht am 15.06.2018
 
Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie sie uns mit Einen Kommentar verfassen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar absenden
 
Like it! Share it!
Wie findest du diesen Artikel?
 
 
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden