Nikolaus in Eppan: aber sicher!

Tourismusverein Eppan und HGV-Ortsgruppe Eppan verteilen gemeinsam Nikolaussäckchen in den drei Altersheimen der Gemeinde
 
„Nikolaus, Nikolaus, lieber Mann, klopf an unsrer Türe an!“ Diese Freude wurde in diesem Jahr den Bewohnern und Mitarbeitern der drei Altersheime in der Gemeinde Eppan zuteil. Der Tourismusverein Eppan und die HGV-Ortsgruppe Eppan haben gemeinsam am Nikolaustag über 350 reich befüllte Säckchen in St. Pauls, Girlan und St. Michael überreicht. „Der Besuch des Nikolaus am Rathausplatz musste wie bereits im vergangenen Jahr auch heuer pandemiebedingt abgesagt werden“, zeigt sich Evelyn Falser, Präsidentin des Tourismusverein Eppan, traurig. „Wir wollen den Brauch des Schenkens dennoch bewahren und den Kontakt zu unserer älteren Generation gerade in diesen Zeiten pflegen“, erklärt HGV-Obfrau Elke Morandell Schwarzer die gemeinsame Initiative. Die Beschenkten dankten für diese Aktion mit großer Wertschätzung und der ein oder anderen Freudenträne.
 
 
 
 
 
 
 
Veröffentlicht am 07.12.2021
 
Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie sie uns mit Einen Kommentar verfassen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar absenden
 
Like it! Share it!
Wie findest du diesen Artikel?
 
 
 
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter