Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Rezept | Grüne Spätzle mit Brennnessel

Die Brennnessel ist eine großartige Heilpflanze und eine schmackhafte Zutat beim Kochen. Lesen Sie hier die das Brennnessel-Rezept von Alberto Fostini, qualifizierter Wanderführer, ehemaliger Forstinspektor, Naturfreund und Buchautor nach.
 
ZUTATEN
¼ l fettarme Milch
1 Ei gut verrühren
200 g Vollkornmehl aus Emmer, Weizen oder einem Teil Roggenmehl
2-3 Handvoll blanchierte und pürierte Brennnesseln
Parmesan- oder Schafkäse
Salz

​ZUBEREITUNG
Fettarme Milch mit dem Ei gut verrühren, Vollkornmehl und etwas Salz dazu mischen. Ungefähr 2 Handvoll oder mehr blanchierte und pürierte Brennnesseln beimischen.
Alles gut verrühren und den Teig durch das geeignete Spätzlegerät drücken oder mit einem Spätzlehobel direkt in das siedende Salzwasser hobeln.
Sobald die Spätzle an die Oberfläche kommen, sind sie gar. Sie werden trocken serviert und mit einem guten Parmesan- oder Schafkäse bestreut.
 
 
 
Quelle: Entdecke das Leben neu - einfach natürlich
 
 
Veröffentlicht am 22.01.2016
 
Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie sie uns mit Einen Kommentar verfassen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar absenden
 
Like it! Share it!
Wie findest du diesen Artikel?
 
 
 
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden