Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Rezept - Teigtaschen mit Kürbisfüllung

 




 Zutaten (Für 4 Personen):


  • 500g Nudelteig
  • 500g Kürbisfleisch
  • 1 Msp. Salz & Pfeffer
  • etwas geriebene Muskatnuss
  • 100ml Weißwein
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • etwas Parmesan
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 80g Butter
  • 20g geröstete Kürbiskerne                                                                                                                       
                                                                                                                                 Zubereitung:

Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne mit Olivenöl und den gehackten Zwiebel und Knoblauch anziehen lassen. Mit Weißwein ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Zum Köcheln bringen bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Für den Nudelteig: 500 g Hartweizenmehl, 4 Eigelb, 2 Esslöffel Olivenöl, eine Prise Salz, mit etwas Wasser zu einem festen glatten Nudelteig kneten und 30 Minuten rasten lassen. Zunächst den Teig mit der Nudelmaschine dünn ausrollen und mit dem Kürbisfleisch füllen (beliebige Form). In Salzwasser 2 bis 4 Minuten kochen und mit Parmesan, Butter, Kürbiskernen und Kräutern abschmelzen.



                                                       Guten Appetit!



 
 
 
 
Veröffentlicht am 17.09.2014
 
Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie sie uns mit Einen Kommentar verfassen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar absenden
 
Like it! Share it!
Wie findest du diesen Artikel?
 
 
 
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 
 
Genuss

Traditioneller Genuss in urigen Buschenschänken und Dorfkellern

 
 
 
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden