Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Tourismusverein Eppan dankt den Paulsner Hirten

Wenn zahlreiche Schafe, große und kleine Hirten die Heilige Familie durch die weihnachtliche Gasse von St. Pauls | Eppan zur Krippe am Dorfplatz begleiten, dann ist Adventszeit im idyllischen Südtiroler Dorf. Jahr für Jahr gestalten viele Helfer die besinnliche „KrippenWeihnacht“ mit.
 
Auch im vergangenen Advent bescherte das Weindorf St. Pauls | Eppan mit seiner KrippenWeihnacht Einheimischen und Besuchern aus Nah und Fern stimmungsvolle Momente. Ein besonderer Dank des Präsidenten des Tourismusvereins Eppan Philipp Waldthaler sowie des Direktors Thomas Rauch ging gemeinsam mit den Aufsichtsrat Stefan Pertoll und Ortsvorstehenden Roland Faller am 18. Jänner an die Paulsner Hirten, die jährlich mit viel Einsatz und Fleiß die Weihnachtsgeschichte gemeinsam mit der Heiligen Familie und den Engelen an zwei Adventswochenenden inszenieren.

2016 konnte dank des neu aufgestellten Paulsner Organisationskomitees rund um Otto Kager die „KrippenWeihnacht“, eine Ausstellung von vielzähligen Krippen, wiederum verwirklicht werden. Besondere Höhepunkte der heurigen Ausgabe waren die Lebende Krippe sowie das Alpenländische Adventssingen.

Gründervater und ehemaliger Präsident der KrippenWeihnacht, Werner Schmid, gilt für seine langjährige und rührige Organisation ein großer Dank, ebenso wie den vielen Mitarbeitern, der Gemeindeverwaltung Eppan, der Raiffeisenkasse Überetsch, dem Tourismusverein Eppan, den Hausbesitzern, den Krippenbesitzern, dem Gemeindebauhof, der Forststation Überetsch, allen Darstellern der Lebenden Krippe, dem Pfarrer Josef Laimer, der Musikkapelle, den Bäuerinnen, der FF St. Pauls, der Gemeindepolizei, den Mitwirkenden des Adventssingen und der Wein- und Sektlaube Kössler.
 
 
 
 
 
Veröffentlicht am 19.01.2017
 
Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie sie uns mit Einen Kommentar verfassen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kommentar absenden
 
Like it! Share it!
Tourismusverein Eppan dankt den Paulsner Hirten mit regionalen Spezialitäten in geselliger Runde
 
Wie findest du diesen Artikel?
 
 
 
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 
 
Events

Showcooking mit Wippland Fleisch im Gartenhotel Moser am Montigglersee | Eppan.
 
 
 
 
 
 
 

News & Aktuelles

Immer informiert mit der Eppan Newsletter
 
 
 
 Senden