e-mobility von aew

Leise, sauber und gut für das Klima – Elektroautos.

e-Autos sind die Zukunft. Eppan an der Weinstraße steht für Innovation und Corporate Social Responsability, deshalb wurde vor kurzem wurde eine Ladestation für Elektroautos im Zentrum von St. Michael | Eppan angebracht.
Seit Dezember gehören die Ladestationen der aew auch in St. Michael | Eppan zum Ortsbild hinzu. Auffällig gelb und grün gekennzeichnet, sind Sie sofort für jedermann sichtbar und erzeugen Aufmerksamkeit. Neuartig für Südtirol ist, dass nicht nur Kunden von aew diese Ladestationen benutzen können, sondern diese für alle frei zugänglich sind.

Insgesamt stehen in Eppan vier aew-Ladestationen (22 kW; Dorfzentrum St. Michael und Golfplatz Eppan) zur Verfügung. In der nahen Landeshauptstadt Bozen (11,5 km) und in der Kurstadt Meran (29 km) gibt es weitere Ladestationen (22 kW und 47 kW).
Im Büro des Tourismusverein Eppan erhält man die aew-Aufladekarten im Wert von 20 und 35 Euro.


 

Nutzung der Ladestationen

Um eine Ladestation von aew zu nutzen braucht man einen Ladekabel des Typ 2 und einen e-mobility Vertrag von aew. Um letzteres zu erhalten können Sie sich direkt an einen der aew Stores melden, oder die Smart Card per Email bestellen unter service@aew.eu. Abgeholt werden kann diese Karte auch direkt im Energy Store in der Goethestraße 9b in Bozen. Für eine weitere Alternative eines e-mobility Vertrags wenden Sie sich an eine der Volksbank – Filialen, denn mit deren Prepaid - Karte können Sie Ihr Fahrzeug an den Ladestationen auftanken. Weitere Informationen bekommen Sie unter der kostenlosen Rufnummer 800 110055.

Wir geben Ihnen auch noch ein paar technische Hinweise zum Ladevorgang und zur Aufladezeit. Um einen Ladevorgang zu starten verbinden Sie bitte den Ladekabel des Typ B mit dem Fahrzeug. Legen Sie die Karte auf das Display der Ladestation und folgen Sie den Anweisungen. Als letzten Punkt müssen Sie nun nur noch das Ladekabel mit der Ladestation verbinden und schon kann ihr Auto aufgeladen werden. Um den Ladevorgang zu unterbrechen, müssen Sie nur die Karte wieder auf das Display der Ladestation legen und nach kurzer Wartezeit erhalten Sie die Mitteilung, dass sie das Ladekabel nun entfernen können.